Gemeinsam die Zukunft erfahren


Mehr Infos

Die Erlebniswelt Mobilität Aachen

Im Rahmen der Initiative Erlebniswelt Mobilität Aachen werden mit Partnern aus der Wirtschaft, Forschung und Kommunen gemeinsam Lösungen für die Mobilität der Zukunft entwickelt und implementiert. Die Akteure bilden zusammen ein urbanes Innovationsnetzwerk.

Das Ziel der Inititative besteht darin, die Mobilität der Aachener Bürgerinnen und Bürger ganzheitlich zu betrachten. Urbane Räume sind die Zukunft der Menschheit. Weltweit lebt bereits heute mehr als die Hälfte der Menschen in urbanen Regionen. Alle Akteure suchen Sicherheit, Wohlstand und mobile Vernetzung, kurz: Lebensqualität durch innovative Mobilitätslösungen. Auf begrenztem Raum wollen immer mehr Menschen die Chancen auf ein gutes Leben wahrnehmen. Dabei muss soziale Spaltung vermieden und ein nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen erreicht werden.

Vernetzte Technologien wie beispielsweise das automatsierte Fahren, intermodale Reiseplanung, Digitalisierung, innovative Geschäftsmodelle, flexible Prozesse und eine sozio-ökologische Integration sind die Grundpfeiler für nachhaltige, intelligente und lebenswerte Städte. Innovative Mobilitätslösungen bilden hier den Schlüssel für die zukünftige Ausrichtung.

Die Umsetzung von Innovationen im Mobilitätssektor soll dabei durch eine Partizipation der Aachener Bürgerinnen und Bürger erfolgen, die auf diese Weise neuartigen Technologien begegnen und die Zukunft bedarfsorientiert gestalten können. Gleichzeitig werden die Akteure dazu befähigt, die eigenen Erlebnisse in die Initiative einzubringen und an der Entwicklung der Stadt Aachen und angrenzenden urbanen Räumen aktiv zu partizipieren.

Mehrwerte

Gesellschaftlich

  • Innovative Ideen für urbane Systemlösungen gemeinsam entwickeln
  • Intermodale Verkehrssysteme erlebbar gestalten
  • Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürger die Entwicklung von Mobilitätsinnovationen vorantreiben

Wirtschaftlich

  • Geschäftsmodelle für ein innovatives holistisches Mobilitätssystem entwickeln
  • Bedürfnissen von Nutzern begegnen
  • Mobilitätsangebote optimieren

Technologisch

  • Umsetzung von Pilot- und Demonstrationsprojekten
  • Testfeld für das automatisierte und vernetzte Fahren unter Einbezug sämtlicher Stakeholder
  • Ganzheitliche Betrachtung des Mobilitätssektors

Forschungs- und Projektpartner